Immer für Sie da

In der Privatklinik Hochrum bekommen Sie rasche, fachärztliche Hilfe: Ärztinnen und Ärzte der Fächer Innere Medizin und Unfallchirurgie sind von 8:00 bis 22:00 Uhr für Sie in Bereitschaft. Wenn Sie ein internistischen Leiden haben oder Unfallpatient sind, genügt ein kurzer Anruf unter 0512/234 567 und Sie können kommen, um sich ambulant versorgen lassen.
Sie befinden sich hier: Home » Ambulante Versorgung » Unfallchirugie Hochrum
Unfallchirugie Hochrum

Ambulante Versorgung

In der unfallchirurgischen Wahlarztpraxis in Hochrum werden Verletzte von qualifizierten, erfahrenen Fachärzten behandelt. Die ambulante Unfallversorgung wird durch einen gemeinsamen Dienstplan gesichert: An sieben Tagen die Woche wird dadurch von 8.00 bis 22.00 Uhr die rasche Behandlung von Unfallpatienten garantiert.

 

Sie können den Facharzt Ihres Vertrauens selbst wählen – er behandelt Sie durchgehend von der Aufnahme bis zur Entlassung. Für eine rasche, fachärztliche Untersuchung ist lediglich eine telefonische Voranmeldung unter der Ärztebereitschaftsnummer erforderlich:

+43 512/234-567

 

Nach der Erstuntersuchung und Schmerzbehandlung des Patienten erfolgt eine umfassende Diagnosestellung. Dazu stehen in der Privatklinik Hochrum Röntgen, MRT, CT, Ultraschallgeräte sowie weitere technische Hilfsmittel zur Verfügung. Die Zeit zwischen Untersuchung und Befundung wird vom Team der Anästhesie genützt, um den Patienten aufzuklären, Befunde zu erheben und die Narkosetauglichkeit zu prüfen. Sollte eine Operation notwendig sein, kommt der Patient direkt in den OP-Trakt, wo den Unfallchirurgen zwei vollintegrierte, digitale Operationssäle zur Verfügung stehen. 

Zuweisung

Die Zuweisung eines verunfallten Patienten erfolgt in der Regel bereits am Unfallort, weshalb Patienten ihren Wunsch nach einer bestimmten Klinik bereits hier äußern sollten. Über die medizinischen Möglichkeiten und die Auslastung der Unfallchirurgie Hochrum sind die Leitstellen der Rettungsdienste stets aktuell informiert. Die Unfallchirurgie Hochrum hat sieben Tage die Woche Rufbereitschaft.

 

Selbstanfahrt

Bei Selbstanfahrt durch den Patienten nach Hochrum empfiehlt sich eine Anmeldung unter der Unfall-Hotline:

+43 512/234 567

Die Verrechnung aller ambulanten Leistungen erfolgt nach dem Wahlarztprinzip. Die Mehrkosten gegenüber der Behandlung in einer öffentlichen Krankenanstalt werden nicht nur von privaten Krankenversicherungen, sondern auch von vielen Unfallversicherungen getragen.

Ein stationärer Aufenthalt in der Privatklinik Hochrum wird im Allgemeinen direkt mit der Versicherung abgerechnet. Im Zweifelsfall prüfen Mitarbeiter der Privatklinik den bestehenden Versicherungsschutz. 

Operationen

  • Gelenkschirurgie mit Sehnen- und Bandrekonstruktion
  • alle Arten von Knochenbruchbehandlungen einschließlich Gelenkskonstruktionen
  • Ersatz von schwer verletzten Gelenken
  • hand- und fußchirurgische Eingriffe
  • alle Arten arthroskopischer Eingriffe sowie offene Operationen

 

Konservative Behandlungen

  • nicht operative Therapien
  • begleitende Schmerztherapie

 

Die hauseigene Physiotherapie kann unmittelbar in den Rehabilitationsprozess eingebunden werden. Schon wenige Stunden nach einer OP besucht Sie ein Physiotherapeut oder eine Physiotherapeutin, um die Erstbehandlung vorzunehmen.