Willkommen in der Privatklinik Hochrum

Die Privatklinik Hochrum ist ein Belegkrankenhaus. Unsere ÄrztInnen sind niedergelassene Fachärzte aus dem Großraum Tirol. Einige betreiben auch ihre Praxis in der Privatklinik Hochrum. PatientInnenen, die stationär aufgenommen werden müssen, werden hier vom Facharzt ihrer Wahl behandelt.
Sie befinden sich hier: Home » Unsere Klinik » Infrastruktur » Schlaflabor
Schlaflabor

Schlaflabor

Verschiedene Umwelteinflüsse oder Erkrankungen können die tägliche Nachtruhe beeinträchtigen. Das vermindert nicht nur die Lebensqualität, sondern kann unter Umständen auch größere gesundheitliche Risiken bergen.

 

Medizinisch relevant sind Schlafstörungen dann, wenn die betroffene Person keine sechs bis acht Stunden durchschlafen kann. Doch auch Tagesmüdigkeit und Konzentrationsschwäche trotz ausreichender Schlafdauer sowie häufiges, lautes Schnarchen sind Anzeichen für ernstzunehmende gesundheitliche Probleme.

 

Um die Ursache einer Schlafstörung genau zu ergründen, empfiehlt sich eine Untersuchung im Schlaflabor. Der Patient bzw. die Patientin kommt abends in die Privatklinik Hochrum und verbringt die Nacht im eigenen Raum. Während des Schlafs werden alle relevanten, lebenswichtigen Funktionen des Körpers gemessen und protokolliert (Polysomnografie). Die so gewonnenen Daten ermöglichen den Ärzten der Lungenheilkunde eine Bewertung der Schlafstörungen und dienen als Grundlage für die spätere Therapie. Ein großer Teil der Schlafstörungen ist heute gut behandelbar. Veränderungen in den Lebensgewohnheiten, eine Atemmaske, aber auch Medikamente oder ein operativer Eingriff können helfen, endlich wieder gut und erholsam durchzuschlafen.