Willkommen in der Privatklinik Hochrum

Die Privatklinik Hochrum ist ein Belegkrankenhaus. Unsere ÄrztInnen sind niedergelassene Fachärzte aus dem Großraum Tirol. Einige betreiben auch ihre Praxis in der Privatklinik Hochrum. PatientInnenen, die stationär aufgenommen werden müssen, werden hier vom Facharzt ihrer Wahl behandelt.
Sie befinden sich hier: Home » Unsere Klinik » Stationäre Pflege » Spezialisierungen
Spezialisierungen

Spezialisierungen

Regelmäßige Fort- und Weiterbildung – über die verpflichtenden Schulungen hinaus – sind für unser Pflegeteam selbstverständlich. So finden auch neue Erkenntnisse und Methoden Aufnahme in das Pflegekonzept der Privatklinik Hochrum.

 

 

 

Schwerpunkte

Laufende Weiterbildungen garantieren, dass das Pflegepersonal der Privatklinik Hochrum auf dem neuesten medizinischen Wissenstand ist. Derzeit gibt es Pflegefachkräfte mit folgenden pflegewissenschaftlichen Zusatzausbildungen: 

 

 

Menschen mit Stomaanlage und/oder operativer Harnableitung sowie mit Kontinenzstörungen (Harn und Stuhl) werden durch unsere Expertinnen und Experten gepflegt und beraten. Diese planen Pflegemaßnahmen, wenden sie an und evaluieren sie anschließend, sodass eine kontinuierliche Kontrolle gewährleistet ist. Auch für Notfallsituationen sind sie bestens ausgebildet. Bei der Beratung werden nicht nur die Betroffenen selbst, sondern auch Angehörige bzw. Bezugspersonen informiert, beraten und geschult. Dazu gehören hilfreiche Tipps, die Kontinenz verbessernde Übungen oder das Erlernen des Versorgungswechsels.

Unser Wundmanagement-Team an der Privatklinik Hochrum setzt modernste Behandlungsmethoden ein, um eine optimale Wundversorgung zu ermöglichen. Das Team nimmt laufend an Fortbildungen teil, um auf dem neuesten Wissensstand zu bleiben. Die ausgebildeten diplomierten Fachkräfte gehen stets professionell auf die Ganzheit der Menschen und ihre Wunden ein. Dies umfasst die Prävention, Wunddiagnostik, Wundbeurteilung und eine individuell angepasste Wundversorgung mit Behandlungsplan. Auch eine Verbesserung der Lebensqualität durch die fachgerechte Wundversorgung steht im Vordergrund, welche zum Beispiel längere Verbandswechselintervalle, Geruchslinderung und Schmerzreduzierung umfasst. Bei einem stationären Aufenthalt werden PatientInnen und ihre Angehörigen für die Selbstversorgung von Wunden beraten und geschult, um auch zu Hause die bestmögliche Wundversorgung zu ermöglichen. Während ihres Aufenthaltes an der Privatklinik Hochrum kann das interdisziplinäre Team PatientInnen ideal versorgen. Das gesamte Team arbeitet kompetent und gewissenhaft – bei uns sind Pflegebedürftige in guten Händen.

 

 

Aufgrund der demografischen Entwicklung unserer Gesellschaft nimmt die Zahl demenzkranker Menschen stetig zu.

 

Demenz ist eine vielschichtige Krankheit und erfordert fundiertes medizinisches sowie pflegerisches Fachwissen unserer dafür ausgebildeten Pflegefachkräfte, um entsprechend auf die psychosozialen Bedürfnisse der uns anvertrauten PatientInnen mit Demenz  eingehen zu können. Unser großes Ziel ist die Erhaltung und respektive Steigerung des Wohlbefindens unserer PatientInnen.

 

Unsere pflegerische Arbeit mit demenziell erkrankten Menschen zeichnet sich aus durch einfühlsame Begegnung, Förderung der bestehenden Ressourcen, Zeit für Gespräche, Unterstützung der Angehörigen im Sinne von Beratungsgesprächen und (Mit-)Organisation der weiterführenden Betreuung nach Entlassung aus dem stationären Bereich.

Der Begriff „komplementär“ bedeutet „(die Schulmedizin) ergänzend“. Für die komplementären Pflegehandlungen werden bewährte Hausmittel sowie spezielle Pflanzenextrakte und -öle eingesetzt. Die positive Reaktion des Organismus auf bestimmte pflanzliche Inhaltsstoffe und die Wirkung vieler komplementärer Methoden sind bekannt und wissenschaftlich bestätigt. Damit können wir noch umfassender auf unsere Patientinnen und Patienten eingehen. 

 

Unser Angebot umfasst:

 

  • Aromapflege (z. B. Raumbeduftung, Hautpflege etc.)
  • Heilkräutertees (z. B. Arnika, Baldrian, Fenchel, Malve etc.)
  • Wickel und Kompressen (z. B. Bienenwachskompresse, Dunstwickel etc.)