Willkommen in der Privatklinik Hochrum

Die Privatklinik Hochrum ist ein Belegkrankenhaus. Unsere ÄrztInnen sind niedergelassene Fachärzte aus dem Großraum Tirol. Einige betreiben auch ihre Praxis in der Privatklinik Hochrum. PatientInnenen, die stationär aufgenommen werden müssen, werden hier vom Facharzt ihrer Wahl behandelt.
Sie befinden sich hier: Home » Unsere Klinik » Über Uns » Qualität
Qualität

Qualität

Die Privatklinik Hochrum möchte ihren Patientinnen und Patienten Betreuung auf höchstem Niveau bieten. Das Streben nach bestmöglicher Qualität in allen Bereichen und Arbeitsabläufen ist Herausforderung und Ziel zugleich.

 

Um die Qualität prüfen, hinterfragen und auszubauen zu können, sind verschiedene Instrumente eingerichtet worden:

 

  • Zufriedenheitsbefragungen von Patienten, Mitarbeitern und Belegärzten
  • Risikomanagement
  • Beschwerdemanagement
  • regelmäßige Qualitätszirkel
  • Ideen- und Innovationsmanagement
  • Prozessanalysen

 

 

Ein allumfassendes Qualitätsmanagementsystem im Haus überblickt und begleitet alle Prozesse. Dabei werden auch Fehler vorbeugend erkannt und vermieden, gleichzeitig sind sie Anlass für unmittelbare Verbesserungsschritte.

Schwerpunkte

Aus Sicht unserer Eigentümer bedeutet Qualitätssicherung weit mehr als nur die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben: Qualitätssicherung ist für uns ein laufender Prozess, in dem wir unsere Tätigkeit stets hinterfragen und mit gegenseitiger Wertschätzung im Team Verbesserungsmöglichkeiten finden und umsetzen. Wir berücksichtigen dabei die Bereiche Patienten-, Mitarbeiter-, Belegarztorientierung, Führung, Umwelt und Gesellschaft, Prozesse und Ressourcen (in Anlehnung an das EFQM-Modell).

 

Unser Führungsstil ist geprägt von einem kooperativen, wahrnehmenden und fördernden Umgang mit unseren Mitarbeitern, von denen wir Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit erwarten. Umgekehrt können unsere Mitarbeiter von uns erwarten, dass wir auf einer persönlichen Ebene kommunizieren und ihre Bedürfnisse an erste Stelle setzen.

 

Dieser offene und kooperative Umgang miteinander ist die Basis für ein gutes Betriebsklima, das sich auch positiv auf unsere Patienten auswirkt.

Um eine objektive, neutrale Bewertung unserer Leistungen zu erhalten, haben wir uns einem Zertifizierungsverfahren der KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) unterzogen.

 

KTQ ist ein internationaler Standard zur Qualitätssicherung im Gesundheitswesen. Dies ist einerseits ein Instrument, um die Qualitätsstandards tatsächlich zu verifizieren, andererseits eröffnet es uns die Möglichkeit, uns mit anderen Einrichtungen objektiv zu vergleichen. Durch die Analyse unserer Arbeitsabläufe sehen wir unsere Stärken, können aber auch Verbesserungspotential für Patienten und Mitarbeiter entdecken. Die KTQ-Zertifizierung ist ein stetiger Prozess der eine selbstkritische Betrachtung erfordert, ebenso wie die Bereitschaft, sich ständig zu verbessern.

 

Die Privatklinik Hochrum hat im Februar 2017 den Rezertifizierungsprozess abgeschlossen und stellt den Qualitätsbericht hier zum Download zur Verfügung.

Für ein effizientes Qualitätsmanagement ist die Meinung unserer Patienten besonders wichtig. Wir bitten jeden, der zu einer Untersuchung oder Behandlung in die Privatklinik Hochrum kommt, sich am Qualitätssicherungsprozess zu beteiligen und unsere Fragebögen auszufüllen.

Wir geben die Fragebögen jedem stationären Patienten vom 1. bis zum 7. Tag eines jeden Monats aus.


Einmal im Quartal werden die Rückmeldungen unserer Patienten ausgewertet und die Ergebnisse an dieser Stelleveröffentlicht.