Anreise – Kontakt

Sie möchten das Angebot unseres Hauses nutzen? Hier sehen Sie, wie Sie zu uns kommen. Sie haben Fragen zur Privatklinik Hochrum? Hier finden Sie die richtigen Ansprechpersonen. Sie möchten sich bei uns bewerben? Hier sind alle Stellenangebote aufgelistet.
Sie befinden sich hier: Home » Kontakt » Stellenangebote
Stellenangebote
Bitte beachten Sie vor einer Datenübermittlung die Datenschutzerklärung am Ende dieser Seite!

 

 

 

Stationsarzt m/w

in Voll- oder Teilzeit
(Vollzeit entspricht 40 Stunden pro Woche)

 

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin (Ius Practicandi) und NotfalldiplomTeam- und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an einer verantwortungsvollen Tätigkeit
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Flexibilität in Bezug auf Dienstzeiten nach den Erfordernissen der Privatklinik

 

Aufgaben

  • Erheben des Status und der Anamnese bei aufzunehmenden PatientInnen
  • Postoperative Betreuung in 18 Fachgebieten in Kooperation mit den Belegärzten
  • Koordination zwischen PatientInnen, BelegärztInnen und Pflege in Notfallsituationen

 

Wir bieten

  • Ein modern ausgestattetes und geführtes Haus
  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem dynamischen und innovativen Team
  • Breites Patientenspektrum
  • Attraktive Entlohnung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die gerne auch per Email erfolgen kann.

Bitte lesen Sie vor der Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten/-unterlagen die Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter folgendem Link:

http://www.privatklinik-hochrum.com/kontakt/stellenangebote/

 

Privatklinik Hochrum - Sanatorium der Kreuzschwestern GmbH

zH Frau Christine Volgger (Direktionssekretariat)

Postanschrift: Lärchenstraße 41,6063 Rum

e-mail: c.volgger@pk-hochrum.com   

Telefon: 0512/234-0

 

Das Mindestgehalt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung von 40,00 Stunden pro Woche beträgt ohne anrechenbare Vordienstzeiten EUR 4.200,00 brutto pro Monat (Entlohnungsschema Gesundheit nach Landesbedienstetengesetz). Die Vergütung erhöht sich durch Nachtdienst-, Sonn- und Feiertagszulagen.

 

 

DGKP für den stationären Bereich m/w

Vollzeit (40h pro Woche)


Ihr Profil:

·         Allgemeines Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege

·         Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

·         Flexibilität


Wir bieten Ihnen:

·         ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet

·         ein attraktives Arbeitsumfeld in einem etablierten Unternehmen

·         leistungsgerechte Entlohnung

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, die gerne auch per Email erfolgen kann!

 

Privatklinik Hochrum - Sanatorium der Kreuzschwestern GmbH

c/o Sylvia Krug-Berger (Personalbüro)

e-mail: s.krug-berger@pk-hochrum.com, Tel.: 0512-234-515

Lärchenstraße 41

6063 Rum

 

Das Mindestgehalt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung von 40,00 Stunden pro Woche (ausschließlich Pausen) beträgt EUR 2.490,00 pro Monat. Das Arbeitsentgelt erhöht sich gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- bzw. Entlohnungsbestandteile.

 

 

 

 

IT-Systemadministrator m/w

in Vollzeit (40 h pro Woche)

 

Ihre Tätigkeit wird sehr breit gefächert sein, weshalb Sie möglichst viele der unten angeführten Anforderungen erfüllen sollten:

 

  • IT-Ausbildung für Servicelevel 1 bis 3
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung als Systemadministrator
  • fundierte Kenntnisse in den aktuellen MS-Technologien (ab Windows 7 / Office 2010) sowie ausgezeichnete Kenntnisse (Theorie und Praxis) in Netzwerk- und Hardwaretechnik (VLAN, VPN, Routing)
  • Mehrjährige praktische Erfahrung mit MS-Servern (Windows Server, Active Directory, Sharepoint, SQL-Server) der aktuellen Versionen, Sicherheit im Umgang mit der Virtualisierungsumgebung VM-Ware, ESX-Servern sowie ausgezeichnete Firewall-Kenntnisse sind absolute Voraussetzung.
  • Erfahrung mit Zertifikaten von Vorteil
  • absolute Verlässlichkeit, Pünktlichkeit, Termintreue
  • ausgeprägte Serviceorientierung sowie gute Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Wir wenden uns an selbständig und verantwortungsbewusst arbeitende Personen, die auch unter Zeitdruck in der Lage sind die Übersicht zu bewahren und die richtigen Prioritäten zu setzen. Eine genaue Arbeitsweise und gute Umgangsformen sowie die Bereitschaft sich laufend weiterzubilden sind ebenso Voraussetzung für diese Position.

 

Bei männlichen Bewerbern setzen wir einen abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst voraus.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein vielseitiges interessantes Aufgabengebiet in einem angenehmen Team
  • Mitgestaltung von Arbeitsabläufen
  • Attraktives Arbeitsumfeld in einem etablierten Unternehmen

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, die vorzugsweise per Email erfolgen kann.

 

Kontaktdaten:

Privatklinik Hochrum -

Sanatorium der Kreuzschwestern GmbH

c/o Arnold Breitfuss

e-mail: a.breitfuss@pk-hochrum.com

Lärchenstraße 41, 6063 Rum

 

Das Gehalt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung von 40,00 Stunden pro Woche (ausschließlich Pausen) beträgt mindestens EUR 2.600,00 brutto pro Monat. Das Arbeitsentgelt erhöht sich gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- bzw. Entlohnungsbestandteile.

 

 

 

InstrumentarIn oder OTA (m/w)

 im Ausmaß von 100 % (40 Wochenstunden) bzw. Teilzeit

 
Ihr Profil:

  • Allgemeines Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege oder abgeschlossene Ausbildung zum / zur OTA
  • Abgeschlossene Sonderausbildung in der OP-Pflege ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • Freude an der Arbeit
  • Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Eigenständigkeit


Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem angenehmen Team
  • ein attraktives Arbeitsumfeld in einem etablierten Unternehmen
  • leistungsgerechte Entlohnung

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung!

Diese richten Sie bitte – gerne auch per Email - an:

 

Privatklinik Hochrum - Sanatorium der Kreuzschwestern GmbH

c/o Barbara Mayerl (Personalbüro)

e-mail: b.mayerl@pk-hochrum.com, Tel.: 0512-234-261

Lärchenstraße 41

6063 Rum

 

Das Mindestgehalt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung von 40,00 Stunden pro Woche (ausschließlich Pausen) beträgt ohne Vordienstzeiten EUR 2.850,00 brutto pro Monat. Das Arbeitsentgelt erhöht sich durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- bzw. Entlohnungsbestandteile.

 

 

 

DATENSCHUTZ BEI BEWERBUNGEN / IM BEWERBUNGSVERFAHREN

 

 

Zweck der Datenerfassung

 

Wir danken für Ihr Interesse an unserer (Online-)Stellenausschreibung. Wir legen besonderen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten von Bewerbern und Mitarbeitern. Wir verar­beiten persönliche Daten gemäß den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit, ins­besondere nach dem DSG (2018) und der DSGVO.

 

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, dass wir mit Ihren Informationen sorgfältig umgehen und informiert Sie über die einschlägigen Bestimmungen über die Erhe­bung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Bitte lesen Sie die Informationen und Bestimmungen aufmerksam durch, bevor Sie Ihre Daten an uns über­mitteln!

 

Zur Bewerbungsbearbeitung benötigen wir einige Angaben zu Ihrer Person. Wir bestätigen Ihnen, dass Ihre Angaben vertraulich behandelt werden. Die an uns übermittelten Daten wer­den ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl verarbeitet, weitergeleitet und ge­nutzt. Ihre Daten bleiben ausschließlich in unserem Haus und werden nicht an Dritte weiterge­geben.

 

 

 

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

  

 

Die Datenschutzkoordinatorin und erste Ansprechpartnerin bei allen Fragen zum Thema Datenverarbeitung ist:

 

Barbara Mayerl

Personalverrechnung, Assistenz Pflegedirektion

Lärchenstr. 41

6063 Rum

Tel.: +43 512 / 234 – 261

E-Mail: datenschutz@pk-hochrum.com

 

 

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

 

Mag. Ing. Markus Oman, CSE (O.P.P.)

Tel.: +43 512 / 234 – 0

 E-Mail: datenschutz@pk-hochrum.com

 

Umfang der Datenerfassung

 

Im Rahmen unseres Bewerbungsverfahrens erfassen wir die für ein Bewerbungsverfahren er­forderlichen Informationen. Es werden daher folgende Bewerbungsdaten erhoben und verar­beitet:

 

  • Vorname, Nachname, Titel
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Geburtstag und Geburtsort
  • Staatsbürgerschaft
  • Geschlecht
  • Anlagen für Bewerbungsschreiben lt. Anforderungen in der Stellenausschreibung (Bewer­bungsschreiben, Lebenslauf, Schul- und Ausbildungszeugnisse)

 

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, jedoch für die Vertragserfüllung notwendig.

 

Aus Sicherheitsgründen schicken wir Ihnen ein E-Mail zur Bestätigung, nachdem Sie sich bei uns für eine Stelle online beworben haben.

 

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie im Rah­men des Bewerbungsverfahrens schriftlich oder telefonisch kontaktiert sowie informiert wer­den.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht anonym gespeichert werden können, sondern dem Bereich Personalwesen und den für die zu besetzende Position relevanten Stellen im Haus zugänglich sind.

 

 

Bewerbungsinformationen

 

Bitte beachten Sie, dass wir keine Informationen erheben oder benötigen, die nach dem Gleichbehand­lungsgesetz nicht verwertbar sind. Wir ersuchen Sie aus Datenschutzgründen, uns ebenfalls keine vertraulichen Interna oder Betriebsgeheimnisse Ihres früheren oder gegenwärtigen Ar­beitgebers bekannt zu geben.

 

 

Schutz Ihrer Daten

 

Die Informationen, die Sie uns übermitteln, werden absolut vertraulich behandelt und nur in­nerhalb der Privatklink Hochrum an diejenigen Personen weitergegeben, die mit einem kon­kreten Bewerbungsverfahren befasst sind und Ihre Daten im Rahmen der Erfüllung ihrer Ar­beitsaufgaben benötigen.

 

 

Bearbeitung und Löschung Ihrer Bewerbung

 

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit ändern oder löschen lassen indem Sie unsere Mitarbei­terInnen im Personalwesen kontaktieren. Personenbezogene Daten werden dann ent­sprechend der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist.

 

Personenbezogene Daten werden 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, ohne dass eine weitere In­formation von uns an Sie übermittelt wird.

 

Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, so können Ihre Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften gespeichert und genutzt werden. Selbstverständlich haben Sie jeder­zeit das Recht, Ihre Bewerbung zurückzuziehen.

 

 

Einwilligung

 

Durch Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie, dass Sie die Informationen dieser Daten­schutzerklärung über die Verarbeitung im Sinne des § 4 Z 14 iVm den § 8 Abs 1 Z 2 und § 9 Z 6 Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000) und die Nutzung Ihrer persönlichen Daten zur Kenntnis genommen haben und dieser zustimmen.

 

Sofern Sie noch nicht volljährig sind, hat vorher die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten zur Bewerbung vorzuliegen. Sie erklären ferner, dass Ihre Angaben richtig sind.

 

 

Ansprechpartner und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Haben Sie Fragen zum Datenschutz oder wollen von Ihrem Auskunfts- oder Widerrufsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte an die Person, die in der Stellenausschreibung als Kontaktperson angegeben ist oder kontaktieren Sie die Datenschutzkoordinatorin. Kontaktangaben sind weiter oben ersichtlich.

 

Wir behalten uns ausdrücklich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit an technische Anfor­derungen und gesetzliche Änderungen anzupassen.