Wir sind am Puls der Zeit

Modernität und die Nähe zur Bevölkerung sind Herzstücke unserer Hausphilosophie. Hier finden Sie aktuelle Themen, Termine für Informationsabende und Sie erfahren, was es in unserem Haus Neues gibt.
Sie befinden sich hier: Home » News & Presse

Eingeweidebrüche therapieren


|   Expertentipp

Expertentipp von Mag. Dr. Bermoser Katrin | Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Bei Hernien, also Eingeweidebrüchen, handelt es sich um abnorme Lücken in der Bauchdecke, durch die Bauchorgane austreten können. Sie können angeboren oder erworben sein. Hernien heilen nicht von selbst, sondern können nur durch eine Operation verschlossen werden. Ob dies im Einzelfall nötig ist, um der gefürchteten Komplikation einer Darmeinklemmung vorzubeugen, und welche der immer schonenderen Operationstechniken angewandt wird, entscheidet der Facharzt für Chirurgie. Wenn Sie mehr zu diesem und anderen chirurgischen Themen erfahren möchten, haben Sie dazu beim Expertengespräch am 27. März um 19:00 Uhr in der Privatklinik Hochrum Gelegenheit.

Zurück