Wir sind am Puls der Zeit

Modernität und die Nähe zur Bevölkerung sind Herzstücke unserer Hausphilosophie. Hier finden Sie aktuelle Themen, Termine für Informationsabende und Sie erfahren, was es in unserem Haus Neues gibt.
Sie befinden sich hier: Home » News & Presse

Harnblasenkarzinom und Rauchen


|   Expertentipp

Expertentipp von Dr. Christoph Lisch | Facharzt für Innere Medizin

Laut dem Tumorregisterbericht Tirol erkranken jährlich um die 55 Frauen und ca. 200 Männer pro Jahr an einem Harnblasenkarzinom.
Der wichtigste Risikofaktor für diesen Krebs ist das Rauchen.
Alle langjährigen RaucherInnen, die bei mir eine Gesundenuntersuchung machen, stelle ich dem urologischen Facharzt zur Durchführung einer Blasenspiegelung vor.
Wenn man diesen Tumor rechtzeitig entdeckt ist es sehr gut behandelbar.
Die beste Prävention für das Harnblasenkarzinom ist natürlich die Therapie der Nikotinsucht z. B. mittels eines Nichtraucherseminars.
Als ehemaliger Raucher empfehle ich Ihnen: „Kopf aus dem Sand und auf in die Freiheit!“


Zurück