Wir sind am Puls der Zeit

Modernität und die Nähe zur Bevölkerung sind Herzstücke unserer Hausphilosophie. Hier finden Sie aktuelle Themen, Termine für Informationsabende und Sie erfahren, was es in unserem Haus Neues gibt.
Sie befinden sich hier: Home » News & Presse

Kreuzbandriss bei Anselm – Akuter Handlungsbedarf


|   Allgemeine News

Innsbruck – Was der Griff ans Knie in Minute fünf beim Sturm-Gastspiel befürchten ließ, wurde gestern bei der MRT-Untersuchung bestätigt: WSG-Angreifer Tobias Anselm kommt morgen in Hochrum mit einem Kreuzbandriss plus Meniskusschaden im rechten Knie unters Messer.

„Ich habe sofort gewusst, dass etwas kaputt ist. Das gehört als Profi leider zum Geschäft und ich muss wieder nach vorne blicken. Die Mannschaft muss zusammenhalten und wird wieder in die Spur finden“, notierte Anselm. Mit dem ÖFB-U21-Teamstürmer geht der WSG Tirol im Kalenderjahr 2021 der Letzte jenes Sturm-Quartetts verloren, das sich mittlerweile in alle Windrichtungen (Frederiksen/Arnheim, Yeboah/Sturm und Dedic/Karriereende) verstreut hat. Weil Vrioni verletzungsanfällig erscheint, ist bei der WSG jetzt an vorderster Front akuter Handlungsbedarf geboten. „Wir werden den Markt vertragsloser Spieler checken“, bestätigt Sportmanager Stefan Köck.

„Es kann auch ein Legionär sein“, ergänzt Cheftrainer Silberberger. (lex)

Quelle: Tiroler Tageszeitung

Zurück