Wir sind am Puls der Zeit

Modernität und die Nähe zur Bevölkerung sind Herzstücke unserer Hausphilosophie. Hier finden Sie aktuelle Themen, Termine für Informationsabende und Sie erfahren, was es in unserem Haus Neues gibt.
Sie befinden sich hier: Home » News & Presse

Verbrennungen – optimale Versorgung


|   Expertentipp

Expertentipp von Dr. Rajmond Pikula | Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

 

Verbrennungen (Verletzungen durch Hitzeeinwirkung) und Verbrühungen (Verletzungen durch Kontakt mit heißen Flüssigkeiten) gehören zu den häufigsten Unfallursachen bei Kindern unter fünf Jahren. Je nach Schweregrad bedarf es verschiedener Behandlungsansätze: Leichte Verbrennungen betreffen nur die oberste Hautschicht und heilen narbenlos von selbst ab. Tiefere Verbrennungen zerstören das darunterliegende Gewebe und müssen fachärztlich versorgt werden. Der kundige Arzt entscheidet, ob das Anlegen eines Verbandes reicht oder ob die geschädigte Haut abgetragen werden muss und eine Hauttransplantation notwendig ist.

Zurück