Wir sind am Puls der Zeit

Modernität und die Nähe zur Bevölkerung sind Herzstücke unserer Hausphilosophie. Hier finden Sie aktuelle Themen, Termine für Informationsabende und Sie erfahren, was es in unserem Haus Neues gibt.
Sie befinden sich hier: Home » News & Presse

Wenn Ordnungsliebe zum Ordnungszwang wird


|   Expertentipp

Expertentipp Dr. Christine Lindner| Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Um sich wohl zu fühlen, benötigen die meisten Menschen ein gewisses Maß an Sauberkeit und Ordnung. Falls eine genetische Veranlagung besteht, können jedoch vermehrte Ängste in Lebenskrisen dazu führen, dass die gleichen Gegenstände immer wieder überprüft, geordnet oder nachgezählt werden. Bei Zwangsstörungen kann ständiges Gedankenkreisen auch zu Zwangshandlungen mit Wasch-und Putzzwängen führen. Häufig versuchen Angehörige oder Freunde erfolglos, auf das zwanghafte Verhalten hinzuweisen. Mit Psychotherapie und geeigneten Psychopharmaka können die Zwänge erfolgreich behandelt und Ängste besser bewältigt werden.

Zurück